China Reisen ist nur einen Klick von Ihnen entfernt Berlin 15:10 Uhr - Peking 21:10 Uhr
Telefon: +86-(0)571-85279213
E-Mail: info@chinadelightours.com
SKYPE: chinadelightours

Kundenmeinungen

Hallo Elena, am Samstag sind wir aus China zurückgekommen. Es hat uns wirklich alles sehr gut gefallen. Ganz besonders möchte ich mich bei Ihnen persönlich bedanken. Alles hat super geklappt. Unsere Zugtickets waren pünktlich wie versprochen bei Frau Xia. Ihre Beratung zur ...   >>Mehr

Der Duftende Berg


Der Duftende Berg war einst der Jagdort für Kaiser, sogar bis jetzt kann man noch viele Baute von kaiserlicher Prägung sehen, darunter eine ganz mit glasierten Ziegeln bedeckte Pagode. Der Xiangshan Berg heißt auch Jingyi-Garten, 25km entfernt vom Stadtzentrum Peking. Er ist der beliebteste Waldgarten in Höhe von 575m in Peking. Im Jahr 1186 hat ein Kaiser in der Dynastie Jin hat ein Tempel hier gründen lassen, im Jahr 1745 wurde es Jingyi-Garten umgenannt. In diesem Jahr wurde dieser Garten ausgebaut und verfügt insgesamt 28 Sehenswürdigkeiten. Leider wurden die meisten Sehenswürdigkeiten von die ausländischen Truppen im Jahr 1860 und 1900 zerstört.

Auf dem Berg befinden sich zwei riesige Felsen, deren Umrisse von weitem einem Weihrauchgefäß ähneln. Oft ist der Berg von Nebel umhüllt und der aufsteigende Dunst könnte durchaus von verbranntem Weihrauch herrühren. Der zum Hauptgipfel führende Pfad steigt steil an und wird im Volksmund „Guijianchou“ genannt. Das bedeutet etwa, dass selbst die Geister Sorgenfalten bekommen, wenn sie diese Strecke sehen.
 
Der Berg ist seit langem ein Berg- und Waldpark. Im Park wachsen in über 100 Arten mehr als 260 000 Bäume. 5 800 besonders alte stehen unter staatlichem Schutz erster bzw. zweiter Kategorie. Sehr bekannt sind die 100 000 Perückensträucher am südlichen Berghang.
 
Die Ahornblätter sind Highlights von diesem Berg, Ende Oktober bis Anfang November ist die beste Zeit, die rote Ahornblätter auf dem Duftenden Berg zu genießen. Der Banshan-Pavillon, auf halber Höhe des Xiangshan-Berges gelegen, gilt als idealer Ort, um dieses Panorama zu bewundern. Ein Bergpfad führt vom Banshan-Pavillon zum Xuanqiu-Wald, der zur berühmten „Rote-Blätter-Zone“ am Xiangshan gehört.
 
Vom Stadtzentrum Beijing gibt es verschiedene Linienbüsse zum Xiangshan Berg: Bus 318, 331, 360, 696, 698, 563 usw.
 

Tel: 0086-571-85279213 Fax: 0086-571-85279099 Email: Info@chinadelightours.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 9:00 bis 17:30 Uhr

Chinadelightours.com © 2008-2020. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftslizenz: L-ZJ01353

Reisebüro Verwaltungsbeschwerde Abteilung Telefon:96118

Unsere internationalen Seiten: China tours | voyage chine | viajar por china | www.mainlandtour.com