China Reisen ist nur einen Klick von Ihnen entfernt Berlin 15:08 Uhr - Peking 21:08 Uhr
Telefon: +86-(0)571-85279213
E-Mail: info@chinadelightours.com
SKYPE: chinadelightours

Kundenmeinungen

Hallo Elena, am Samstag sind wir aus China zurückgekommen. Es hat uns wirklich alles sehr gut gefallen. Ganz besonders möchte ich mich bei Ihnen persönlich bedanken. Alles hat super geklappt. Unsere Zugtickets waren pünktlich wie versprochen bei Frau Xia. Ihre Beratung zur ...   >>Mehr

Ganden Kloster


Das Ganden Kloster befindet sich auf dem Wangbur Berg, am südlichen Ufer des Lhasa  Flusses in Tagtse, 47 km von der Stadt Lhasa entfern. Es steht auf einer Höhe von 3800 Meter über dem Meeresspiegel und ist eines der ältesten und größten buddhistischen Klöster in Tibet. Es steht über den sechs berühmten Tempel von Gelugpa. Seine Bedeutung als religiöses, künstlerisches, politisches und kulturelles Relikt führte dazu, dass er seit dem Jahre 1961 als nationales Kulturrelikt geschützt wird. Heute ist es als einer der Drei Großen Tempel, neben dem Sera Kloster und dem Drepung Kloster, bekannt. Jedes Jahr findet eines der größten buddhistischen Feste, das Buddhamalereifest, in diesem Kloster statt und zieht Tausende von Besuchern und Anhängern an. 
 

Im frühen 15. Jahrhundert appellierte Tsong Khapa fuer die Reformation von Religion und befürwortete die Abschaffung von den vorangegangenen Nachteilen in den religiösen Orden und initiierte Gelugpa. Diese Glaubensrichtung wurde auch bekannt als die Gelb Mützen Sekte, weil seine Jünger immer gelbe Hüte trugen.
 

Der Tempel besteht aus mehr als 50 Teilen. Die wichtigsten Hallen im Tempel sind die Versammlunghalle (oder Coqen Halle), Zhacangs, Khangtsens und Myicuns.
 

Die Coqen Halle liegt im nördlichen Teil des Komplexes. Sie dient als Hauptversammlungshalle. Sie verfügt über drei Ebenen und ist 43,8 Meter breit und 44,7 Meter lang. Die Sutra Halle läuft durch die Mitte des ersten Stockwerkes. Die Sutra Halle ist so groß, dass sie mehr als 3000 Lamas erhielt. In den Hallen sind die Statuen vom Buddha Maitreya und dem Master Tsong Khapa, dem Initiator von Gelugpa aufgestellt. Auf der Westseite der Coqen Halle ist die andere Haupthalle, die die buddhistische Guardian Halle, die Mandala Halle und andere Komplexe enthielt. Sie wurde im frühen fünfzehnten Jahrhundert, von 1409 bis 1416, gebaut. 
 

Tri Thok Khang ist eine der frühesten Buddha Hallen im Ganden Kloster, und diente einst als Tsong Khapas und andere Tripas Schlafzimmer. Ursprünglich erbaut wurde sie 1409, damals war sie mit luxuriösen vergoldeten Bronzesteinen geschmückt. In der Halle stehen die Statuen von Buddha Sitatapatra und Manjushri. Ihre Fenster sind geschnitzt im Stil der zentralen Gebiete Chinas. Weil hier Kleidung von Tsong Khapa und anderen Tripas liegen, ist sie auch bekannt als die Kleidungsaufbewahrungshalle Serdhung.

1419 starb Tsong Khapa in Tri Thok Khang  und im folgenden Jahr bauten seine Jünger die Halle für ihn. Es gibt darin auch eine silberne Pagode mit mehr als 900 Taels von Silber, die um den Körper des Meister geschlungen wurden. Danach bedeckt ihn der dreizehnte Dalai Lama mit reinem Gold. Von da an, jedes Mal wenn ein Tripa starb, wird eine silberne Pagode zu seiner Ehren gebaut.
 

Das Kloster besitzt zwei Zhacang - Xaze und Jamze. Beide besitzen eine Fläche von fast 1000 Quadratmetern und nehmen 1,500 Lamas auf.
 

Es gibt auch 23 Khangtsens und 20 Myicuns, wo die Mönche leben. Die Neun Debatten - Innenhöfe sind die Orte, an denen jeden Tag über die Sutras debattieren wird und Ladungszeremonien vorgeführt werden.

Neben den 95 heiligen Stupas beherbergt dieses Kloster auch seltene und gut erhaltene kulturelle Relikte, wie die Rüstung aus der Qing Dynastie (1644 – 1911). Es gibt auch exquisite Wandteppiche aus der Provinz Jiangsu, das in Gold geschriebene Sutra und eine Reihe von Thangka, das mit sechzehn Arhats lackiert ist und die vier himmlischen Könige. Alle diese sind erstaunliche Kunstwerke.

Tel: 0086-571-85279213 Fax: 0086-571-85279099 Email: Info@chinadelightours.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 9:00 bis 17:30 Uhr

Chinadelightours.com © 2008-2019. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftslizenz: L-ZJ01353

Reisebüro Verwaltungsbeschwerde Abteilung Telefon:96118

Unsere internationalen Seiten: China tours | voyage chine | viajar por china | www.mainlandtour.com