China Reisen ist nur einen Klick von Ihnen entfernt Berlin 17:05 Uhr - Peking 23:05 Uhr
Telefon: +86-(0)571-85279213
E-Mail: info@chinadelightours.com
SKYPE: chinadelightours

Kundenmeinungen

Hallo Elena, am Samstag sind wir aus China zurückgekommen. Es hat uns wirklich alles sehr gut gefallen. Ganz besonders möchte ich mich bei Ihnen persönlich bedanken. Alles hat super geklappt. Unsere Zugtickets waren pünktlich wie versprochen bei Frau Xia. Ihre Beratung zur ...   >>Mehr

Guo Zi Jian


Guo Zi Jian- 700 jährige Kaiserliche Akademie


Im Innere des An Ding Tor gibt es eine ruhige alte Straße mit dem Name “Guo Zi Jian”. Der Name der Straße stammt aus Guo Zi Jians Kaiserlicher Akademie. Direkt neben Guo Zi Jian liegt der Konfuziustempel. Dies ist kein Zufall, denn Bildung in den klassischen Schriften und die Erziehung zu einem "moralischen Menschen" gehörte zu den vorrangigen Zielen des Konfuzianismus.


Die Kaiserliche Akademie existierte wohl schon vor dem Tempel, doch ab 1306 verliefen beide Entwicklungen parallel. Die Knaben des mongolischen Adels lernten hier neben den Klassikern Mongolisch und Chinesisch sowie die Kampfkunst. 1313 wurde eine Bibliothek angeschlossen. Auch in der Ming-Dynastie (1368-1644) wurde die Kaiserliche Akademie weiter genutzt, sogar noch ausgebaut, so dass Mitte des 15. Jhd. 13.000 Studenten eingeschrieben gewesen sein sollen. 1783 ließ der bauwütige Kaiser Qianlong (Qing- Dynasite) die zentrale Halle neu errichten und die gesamte Anlage mit kaiserlich gelben Dachziegeln versehen.


Den breiten Vorhof flankieren ein Glockenturm und ein Trommelturm, die zum Tor der Höchsten Gelehrsamkeit, einem weiteren Innenhof und einem Ehrentor geleiten. Wieder renoviert wurde die zentrale Biyong-Halle.

Sie ist von einem kreisförmigen Kanal umgeben, über den vier Marmorbrücken führen. Einmal im Jahr kamen die Kaiser hierher und nahmen an der "Vorlesungszeremonie" teil. Nachdem sie im Tempel nebenan Konfuzius Opfer dargebracht hatten, schritten sie in kaiserlichen Roben unter Begleitung des Palastorchesters zur Biyong-Halle, wo ihnen Beamte, Gelehrte, Dozenten und Studenten sowie der Heilige Herzog (dieser Titel war dem Höchststehenden der Nachkommen des Konfuzius verliehen worden) den Kotau darbrachten. Anschließend legten einige Lehrmeister Zitate aus den Konfuziusschriften aus, was der Kaiser persönlich kommentierte, um seine Bildung, aber auch sein Bestehen auf einer dem Machthaber genehmen Auslegung unter Beweis stellen sollte. Zum Schluß der Zeremonie verbeugten sich alle vor dem Kaiser. Dann wurde Tee gereicht.

 


Auf diesen Holzkarten sind Glückwünsche von Studenten geschrieben. Die sind sehr beliebt insbesondere vor der Hochschulenahmeprüfung. Zahlreiche Studenten, manche auch von Eltern begleitet, kommen hierher und beten um eine gute Leistung bzw. eine erfolgliche Zukunft zuerreichen.

 


Hier wird der damalige Unterricht dargestellt.

 


Dies zeigt eine damalige Eintrittkarte zu der Püfung. Da es damals noch keine Fotos gabe, wurde neben dem Namen auch Informationen zum Aussehen der Teilnehmer notiert um die Identität der Teilnehmer prüfbar zu machen.

 

 


Bekanntgabe der Leistungen.

 


Prüfungsarbeit zur Übersetzung. (vom Mandschurischen ins Chinesische).

 


So haben Prüfungen statt gefunden

 

 

 


Damaliger Stundenplan nach dem Mondkalender

1. 2. 3. 4. 5. 6.
Frei Vorlesung Vorlesung Wiederholung Studentische Berichte Studentische Berichte
7. 8. 9. 10. 11. 12.
Wiederholung Vorlesung Wiederholung Wiederholung Studentische Berichten Wiederholung
13. 14. 15. 16. 17. 18.
Wiederholung Vorlesung Frei Wiederholung Wiederholung Studentische Berichte
19. 20. 21. 22. 23. 24.
Wiederholung Wiederholung Vorlesung Wiederholung Wiederholung Studentische Berichte
25. 26. 27. 28. 29. 30.
Vorlesung Wiederholung Studentische Berichte Studentische Berichte Wiederholung Frei

 

Tel: 0086-571-85279213 Fax: 0086-571-85279099 Email: Info@chinadelightours.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 9:00 bis 17:30 Uhr

Chinadelightours.com © 2008-2020. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftslizenz: L-ZJ01353

Reisebüro Verwaltungsbeschwerde Abteilung Telefon:96118

Unsere internationalen Seiten: China tours | voyage chine | viajar por china | www.mainlandtour.com