China Reisen ist nur einen Klick von Ihnen entfernt Berlin 11:20 Uhr - Peking 17:20 Uhr
Telefon: +86-(0)571-85279213
E-Mail: info@chinadelightours.com
SKYPE: chinadelightours

Kundenmeinungen

Hallo Elena, am Samstag sind wir aus China zurückgekommen. Es hat uns wirklich alles sehr gut gefallen. Ganz besonders möchte ich mich bei Ihnen persönlich bedanken. Alles hat super geklappt. Unsere Zugtickets waren pünktlich wie versprochen bei Frau Xia. Ihre Beratung zur ...   >>Mehr

Peking Himmelstempel


Der Himmelstempel ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und das Wahrzeichen Pekings und auf jeden Fall einen Besuch wert.
Geschichte:
Der Tempel wurde im Jahr 1420 während der Ming Dynastie unter der Herrschaft des Yongle Kaisers erbaut, um dem Himmel zu opfern. Die chinesischen Kaiser betrachteten sich selber als Sohn des Himmels und in dieser Funktion ließen sie einen ganz besonderen Ort errichten um dem Himmel in angemessener Art und Weise Opfer bringen zu können und damit um eine gute Ernte zu bitten.
Der Himmelstempel, Beijing, China
Anlage:
Mit einer Fläche von rund 2.700.000 m2 ist die Anlage in der der Tempel liegt größer als die Verbotene Stadt aber kleiner als der Sommerpalast. Der Tempel liegt im Xuanwu Bezirk im Süden Pekings inmitten eines großen Parks. Die Anlage ist von einer doppelten Mauer umgeben und bietet so eine Oase inmitten der Stadt.
Im nördlichen Teil der Anlage haben die Mauern einen runden Grundriss, während der südliche Grundriss viereckig ist. Von oben betrachtet sieht der Mauergrundriss also wie eine langgezogene Kuppel aus. Diese Form rührt aus der Vorstellung, dass der Himmel rund und die Erde eckig sei. Durch die doppelte Mauer um die gesamte Anlage in einem Abstand von etlichen Metern entsteht ein innerer und ein äußerer Bereich des Tempels. Die wichtigsten Gebäude der Anlage befinden sich im inneren Bereich. Auch der innere Bereich ist von einer Mauer unterteilt und bildet so einen nördlichen und einen südlichen Teil des Tempels.
Der Himmels Tempel, Beijing, China
Im Norden befindet sich die Halle der Ernteopfer, das wichtigste Gebäude des Tempels, wo im Frühjahr für eine gute Ernte gebetet und geopfert wurde.
Im Süden steht die Halle des Himmelsgewölbes, welche von der Echo Mauer umgeben ist. Es heißt, das ein Wort an einer Stelle gegen die Echo Mauer gesprochen überall in diesem Bereich gehört werden kann. Die Halle des Himmelsgewölbes diete als Altar während des Winters.
Nördliche und südliche Halle werden durch eine Danbi Brücke miteinander verbunden.
Der Himmelstempel, Beijing, China
 

Tel: 0086-571-85279213 Fax: 0086-571-85279099 Email: Info@chinadelightours.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 9:00 bis 17:30 Uhr

Chinadelightours.com © 2008-2018. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftslizenz: L-ZJ01353

Reisebüro Verwaltungsbeschwerde Abteilung Telefon:96118

Unsere internationalen Seiten: China tours | voyage chine | viajar por china | www.mainlandtour.com